Search Home Preferences Login Help  

Seminar
"Ausgewählte Probleme der Hochschuldidaktik Informatik"

Veranstalter: Prof. Dr. Andreas Schwill
Zielgruppe: ab 5. Semester
max. Teilnehmerzahl: ca. 15 Teilnehmer
Fachzuordnung: Humanwissenschaftliche Informatik
Leistungspunkte: 3 benotete Leistungspunkte, alle Punkte rechnen als eigenständige Leistung
Umfang: 2 SWS
Termine: Kompaktveranstaltung am Ende der Vorlesungszeit oder zu Beginn der vorlesungsfreien Zeit nach Absprache
Ort: 2.14
Aktuelles: Bitte sprechen Sie Ihre vollständig ausgearbeiteten Vortragsmaterialien spätestens eine Woche vor dem Vortragstermin mit den Veranstaltern durch.
    Inhaltsübersicht und Vortragsthemen
    Inhalt der Veranstaltungen sind typische Probleme der inhaltlichen und didaktischen Organisation von Informatikgegenständen im Informatikstudium an Hochschulen und ihre Lösungsansätze. Ein Schwerpunkt der Vorträge ist das Grundstudium Informatik. 
    Leistungserfassungsprozeß
    Für die erfolgreiche Teilnahme an der Veranstaltung werden
      3 benotete Leistungspunkte
    vergeben.
    Die Abschlußnote wird zu gleichen Teilen aus den beiden Noten folgender Leistungselemente ermittelt:
    • Halten eines verständlichen und übersichtlich strukturierten Vortrags (Folien, Powerpoint etc.) im Umfang von etwa einer Stunde über ein vorgegebenes Thema aus dem Themenbereich des Seminars.

    • Sie erhalten als Vorlage einen Zeitschriftenartikel oder ein Kapitel aus einem Buch. Bitte beachten Sie bei der Vorbereitung des Vortrags die Anleitungen zum wiss. Arbeiten.
    • Schriftliche Ausarbeitung des Vortrags.
    Sie erhalten für beide Leistungselemente eine Note gem. §10 der Prüfungsordnung, die jeweils 4,0 oder besser sein muß.
    Einen Überblick über Ihren aktuellen Leistungsstand erhalten Sie jederzeit auf diesem Server.

    Belegung
    Gem. den Vorschriften des Instituts für Informatik.

    Literaturhinweise
    s.u.

    Ausarbeitungen
    • Die Vortragsausarbeitungen und ggf. die Folien werden auf diesem Server plaziert.
    • Die Vorlage der Ausarbeitungen muß bis zum 31.03.2012 erfolgt sein.
    Vortragsübersicht
       
      Termin Thema Vortragender Quellen
      Die Arbeiten sind Beiträge zur Tagung "Koli Calling" aus den letzten Jahren und über die Digital Library der ACM aus dem Intranet der Uni Potsdam zugreifbar.
      Tag Bitte betrachten Sie die angegebenen Arbeiten nur als Ausgangspunkt und ziehen Sie zitierte Arbeiten hinzu.
      23.2., 16.00 Uhr
      Raum 2.14
      Lernstile Torsten Steinbrecher
      • A typology of CS students' preconditions for learning
        Maria Knobelsdorf
      • Are Computer Science Students Different Learners?
        Satu Alaoutinen, Kari Smolander
      • Should we assess our students’ attitudes?
        Ursula Fuller, Bob Keim
      Zeit Lernen ausgewählter Informatikgegenstände Vera Ziege
      • High School Programming - A Beyond-Syntax Analysis of Novice Programmers' Difficulties
        L. Grandell, M. Peltomäki, T. Salakoski
      • Observations on student errors in algorithm simulation exercises
        O. Seppälä, L. Malmi, A. Korhonen
      • The same but different - Students' understandings of primitive and object variables
        Juha Sorva
      • Students’ understandings of storing objects
        Juha Sorva
      • Students’ understandings of concurrent programming
        Jan Lönnberg, Anders Berglund
    Note: §10 der Prüfungsordnung bestimmt die Form der Noten: Zulässig sind 1,0 bis 4,0 mit Zwischennoten sowie 5,0 (= nicht bestanden, kein Erwerb von Leistungspunkten).


FWT Homepage Translator
Keine Angst vor Cookies!
Zurück zum
Institut für Informatik
der Universität Potsdam

Benutzer: Gast • Besitzer: schwill • Zuletzt geändert am: