Suche Home Einstellungen Anmelden Hilfe  

Serviceziele und WEB-Angebot der

Universitätsbibliothek Potsdam

Serviceziele

Die Universitätsbibliothek Potsdam ist für Forschende, Lehrende und Studierende der Universität der Service-Provider für wissenschaftliche Information. Im Mittelpunkt des Dienstleistungsangebots der UB stehen die nutzerorientierte Bereitstellung, Erfassung und Vermittlung wissenschaftlicher Publikationen in elektronischer und/oder gedruckter Form. Die Universitätsbibliothek versteht sich insofern als Gateway des Forschungs-, Technologie- und Wissenstransfers.

Serviceziel der Universitätsbibliothek ist die Entwicklung ihres Dienstleistungsprofils zu einem "One-Stop-Shop" als  integrierter Angebotsschnittstelle und als zentralem Zugriffspunkt für den Nutzer. Wesentliche Komponenten dabei sind:

Leitend für die Umsetzung dieses Serviceziels sind Verfügbarkeit und Zugänglichkeit des Serviceangebots auf rechnergestützter Basis. Zentraler Baustein dafür ist das WEB-Angebot der UB.
 

WEB-Angebot der UB

Das  WEB-Angebot der UB , dessen Einstiegsseite eine grobe geografische Übersicht über die Standorte der Bibliothek bietet, gliedert sich über die Buttons im linken Frame in drei Teile.

Der erste Teil umfaßt Informationen über die UB (Ansprechpartner, Adressen und Öffnungszeiten) sowie aktuelle Mitteilungen, die oft auch über den Scroller-Text der Einstiegsseite angezeigt werden. Auf diese Weise wollen wir erreichen, daß Informationen von besonderer Relevanz dem Nutzer gleich beim Anklicken der Homepage zugänglich sind.

Der zweite Teil umfaßt Serviceangebote, die die Universitätsbibliothek "selbst" zur Verfügung stellt. Dazu gehören die Online-Kataloge zum Bestandsangebot der UB (Monografien, Zeitschriften, Neuerwerbungen, Hochschulbibliografie etc.). Die Bezeichnung OPAC steht für Online Public Access Catalogue und übersetzt sich am besten mit "Online-Publikumskatalog".

Im Monographien-OPAC werden "Buchtitel" angezeigt, die sich bereits im Bestand der UB befinden oder die für die UB bestellt bzw. noch in Bearbeitung sind. In Vorbereitung befindet sich die sehr wünschenswerte Option, Literatur aus dem Bestandsangebot der UB direkt über den WWW-OPAC zu bestellen, damit das Ausfüllen von Leihscheinen entfallen kann.

Zu den Serviceangeboten, die von der UB "selbst" zur Verfügung gestellt werden, gehören weiterhin die Online-Zeitschriften und das Datenbankangebot, das im wesentlichen CD-ROM-Datenbanken umfaßt. Der für Nutzer der UB Potsdam freie Ressourcenzugriff setzt voraus, daß die dafür erforderlichen Lizenzen über die UB beschafft und von der Domain "Universität Potsdam" finanziert werden.

Erfreulicherweise ist der Zugriff auf Online-Zeitschriften und CD-ROM-Datenbanken mit einem RZ-Account - über den Proxy-Server von ZEIK - auch von außen möglich, d.h. von Arbeitsplätzen außerhalb des Universitätscampus aus (ggfs. kleiner Installationsaufwand erforderlich).

Der dritte Teil des WEB-Angebots der UB umfaßt frei verfügbare Recherche- und Serviceoptionen. Dazu gehören die Angebote Volltexte, einfache Recherche, ausführliche Recherche, (im konkreten Nutzungsfall kostenpflichtige) Dokumentlieferdienste und Hochschulpublikationen. Frei verfügbar sind diese Dienste insofern, als für ihre Bereitstellung keine Lizenzkosten anfallen. Die Zusammenstellung dieser nutzbaren Optionen erfolgt selbstverständlich durch die UB.

In besonderer Weise gilt dies für den Service "Hochschulpublikationen". Die Erstellung der  Universitätsbibliographie über ein elektronisches Meldeverfahren sowie die ebenfalls rechnergestützte Anmeldung und Bereitstellung elektronischer Publikationen von Universitätsangehörigen werden von der UB geleistet.

gez. Dr. Andreas Degkwitz  (E-Mail-Kontakt)

Benutzer: Gast • Besitzer: schwill • Zuletzt gešndert am: