Suche Home Einstellungen Anmelden Hilfe  

3.1.3 Wie verarbeitet ein Automat Sprache?

Die Arbeitsweise des Automaten kann folgendermaßen charakterisiert werden:

  • Initialisierung (Anfangszustand, Sensor auf Anfangsposition, ...).
  • Lies die aktuelle Eingabe AE aus der Zelle unter dem Sensor.
  • Überprüfe, ob die Eingabe vollständig verarbeitet ist und der aktuelle Zustand AZ ein Endzustand ist.
    • Falls ja, so stoppe und gib die Ausgabe aus.
    • Falls nein, fahre fort.
  • Suche einen Folgezustand für die Konstellation AE, AZ und evtl. vorhandene Zwischenergebnisse.
    • Falls Folgezustand gefunden, wechsle in diesen Zustand (= neuer AZ) und führe damit verbunde Aktionen aus (Weiterführen des Sensors, Speicherung von Zwischenergebnissen)
    • Falls Folgezustand nicht gefunden, wechsle in den Fehlerzustand und stoppe die Analyse.
  • Wiederhole ab Schritt 2.

Sprache als Objekt 1   2   3 Übersicht: Sprachklassen

Benutzer: Gast • Besitzer: senn • Zuletzt gešndert am: