Suche Home Einstellungen Anmelden Hilfe  

 
Bertold Kujath

Keine Angst vor Informatikproblemen - Hochleistern über die Schulter geschaut

Universitätsverlag Potsdam - 2011
 
 

ISBN 978-3-86956-150-9
 
 

DVD - 33 Minuten

Ladenpreis: 12 EUR



 

Das Video können Sie

hier
bestellen.

Nach dem neuen Preisbindungsgesetz, das zum 1.10.2002 in Kraft getreten ist, ist eine Ausgabe von Hörerscheinen gesetzlich nicht mehr erlaubt.

Keine Angst vor Informatikproblemen - Hochleistern über die Schulter geschaut

Bertold Kujath

Universitätsverlag Potsdam - 2011 - ISBN 978-3-86956-150-9

DVD 33 Minuten
 

Klappentext

Dieses Lehrvideo zeigt aus der Perspektive einer Übertischkamera den fiktiven informatischen Hochleister Tom bei der Bearbeitung eines schwierigen Färbeproblems. Dabei kann man auf seinem Skizzenblatt die fortlaufend von ihm angefertigten Skizzen beobachten und auch die einzelnen Gedankengänge des Problemlösers genau verfolgen. Denn dieser Problemlöser arbeitet unter lautem Denken, d.h. er spricht alles laut aus, was ihm bei der Aufgabenbearbeitung durch den Kopf geht. Man kann direkt miterleben, wie Tom zu Beginn die Aufgabe analysiert und die dadurch gewonnenen Schlüsselerkenntnisse in der anschließenden Problembearbeitung bis zur fertigen Lösung gewinnbringend einsetzt. Der Zuschauer wird dabei aber nicht allein gelassen. An markan­ten Stellen wird das Video unterbrochen und die zurückliegenden Problemlöseaktivitäten mit animierten Bild­sequenzen vertiefend erläutert. Schwache Problemlöser können ihre in Unterricht und Vorlesungen gewonnenen Kenntnisse über informatische Problemlösemethoden somit vertiefen und in der Anwendung durch einen starken Problemlöser quasi live miterleben.

Entstanden ist dieses Video aus einer Studie mit starken und schwachen Problemlösern, die ebenfalls das Färbe­problem aus dem Video unter lautem Denken bearbeitet haben. Die sehr effizienten Herangehensweisen der Hochleister wurden didaktisch aufgearbeitet und zu einem modellhaften informatischen Problemlöseprozess zusammengesetzt, der einen realen Bezug hat. In der als Bildergeschichte erzählten einführenden Rahmenhand­lung wird auf den wissenschaftlichen Hintergrund des Lehrvideos eingegangen. Bei Erstsemesterstudenten der Informatik, denen dieses Video zur Bewertung vorgespielt wurde, fand dieses Konzept große Zustimmung. Tenor: "Unterhaltsam und lehrreich zugleich."

info   Trailer "Keine Angst vor Informatikproblemen" - 4 Minuten - B. Kujath - 2013 (abspielbar u.a. mit den Programmen VLC und Realplayer)

info   Trailer "Keine Angst vor Informatikproblemen" bei iTunes University - *2013

info   Full English video "Don´t be afraid of informatics problems" at iTunes University - *2014

Benutzer: Gast • Besitzer: schwill • Zuletzt geändert am: